Süßkartoffel-Kokos-Hähnchen-Pot

Ihr habt noch keine Ahnung, was ihr diese Woche Gesundes auf den Tisch zaubern sollt?

Hier die Lösung für euch, das mybod-e Rezept der Woche:

Süßkartoffel-Kokos-Hähnchen-Pot

Das perfekte Gericht für den nun angehenden Herbst, aufgrund der Chili im Pot wärmt euch dieses Mahl von innen und bringt euren Stoffwechsel zusätzlich in Schwung.

Also nichts wie ran an die Töpfe!

 

Zutaten (für 3 Portionen):

  • 2 Lauchzwiebel oder ½ Zwiebel rot
  • 300 g Brokkoli
  • 1 (ca. 500 g) Süßkartoffel
  • 400 g Hähnchenfilet
  • 3 El Kokosöl
  • 150 g Passierte Tomaten
  • 400 ml Kokosmilch light
  • 75 g Cashewkerne
  • ½ Limette
  • Salz
  • Chili aus der Mühle

 

Zubereitung:

  • Zwiebel schälen und grob würfeln. Brokkoli putzen, waschen, Röschen vom Strunk schneiden. Kartoffel schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Fleisch abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Herausnehmen. Im heißen Bratfett Süßkartoffeln, Brokkoli und Zwiebel unter Wenden 2–3 Minuten anbraten.
  • Mit Tomaten und Kokosmilch ablöschen. Fleisch wieder hinzugeben und mit Salz und Chili würzen. Aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse fast gar ist.
  • Inzwischen Cashewkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Zum Schluss nochmals mit Limettensaft und Salz abschmecken.
  • Nüsse grob hacken und auf den Eintopf streuen. Dazu schmeckt Naan-Brot super oder einfach pur genießen.

 

Lasst es euch schmecken!

Eure Melanie

Nährwerte pro Portion:

685 kcal

63 g Kohlenhydrate

47 g Protein

28 g Fett