Du Fragen?

Wenn du keine Antwort gefunden hast, stehen wir Dir per Email zur Seite: support@mybod-e.de

Allgemeine

Technische

Sportliche

mybod-e® ist das erste interaktive Online-Fitness-Angebot auf höchstem Niveau und zu fairen Konditionen. Hierbei bietet mybod-e® allen Mitgliedern einen individuellen Zugang zu Fitness, Gesundheit und Lifestyle. Wir begleiten unsere Kunden mithilfe von umfangreichen und vielfältigen Online-Fitness-Videos auf dem Weg in ein fitteres Leben. Um in die interaktive Fitness-Welt von mybod-e® zu tauchen, ist lediglich ein Internet-Zugang sowie ein internetfähiges Gerät wie z.B. ein PC, Tablet oder Smartphone nötig.
Wir bieten auf unserem Online-Fitness-Portal unter der Rubrik „myFitnessVideos“ eine umfangreiche und vielfältige Auswahl an Fitness-Kursen an. Diese kannst Du in Form eines Online-Videos auf Deinem internetfähigen Gerät anschauen. Die Videos werden in Deinem persönlichen Bereich automatisch angezeigt, ein Downloaden ist hierbei nicht notwendig. Dabei findest Du Fitnesskurse aus jedem Fitness-Level. Unterteilt sind unsere Kursangebote in die Bereiche „Dance & Cardio“, „Body & Mind“ und „Body Workout“.
Neben myFitnessVideos bieten wir Dir in myFitnessProgramm von Sportwissenschaftlern und Personaltrainern entwickelte Trainingsprogramme an. Diese Programme bieten aufeinander aufbauende Trainingseinheiten, welche durch Online-Trainingsvideos demonstriert werden. Zusätzlich erhältst Du Ernährungsempfehlungen und weitere, auf Dein Trainingsprogramm abgestimmten Inhalt. So steht Deinem Trainingserfolg nichts mehr im Weg. Unsere Trainingsprogramme sind immer auf ein spezielles Ziel ausgerichtet, individuell anpassbar und für Personen jeden Fitness-Levels durchführbar.
Um kontinuierlich weiter an Dir zu arbeiten, bietet mybod-e® die zweite Säule, myFitnessVideos. Hier kannst Du von überall zu jeder Zeit für lediglich 0,99 Euro pro Woche (bei monatlicher Kündbarkeit) trainieren und alle Inhalte von myFitnessVideos nutzen, so oft Du willst. Die Videos sind in unterschiedliche Fitness-Level und Bereiche unterteilt: In „Body & Mind“ findes Du z.B. meditativen Sport wie Yoga und Qi Gong, aber auch systematisches Körpertraining wie Pilates und Rückengymnastik. Beim „Body Workout“ kannst Du z.B. zwischen Bootcamp, Functional Training oder Fatburner wählen, um den eigenen Körper an neue Grenzen zu bringen und sich dabei richtig auszupowern. Mit „Dance & Cardio“ erlebst Du diverse Fitness-Tänze, die Dance- und Aerobic-Elemente enthalten und zusätzlich ein effektives Ausdauertraining sind.
Wir haben keine definierte Zielgruppe, sondern bieten unsere Kurse und Programme für alle Menschen jeglicher Fitnesslevel und jeglichen Alters an. Dabei achten wir stets auf die Vielseitigkeit unserer Videos und Trainingsprogramme. Die angebotenen Fitness-Kurse und Programme findest Du (hier). Um Dir von Anfang an einen guten Überblick über Dein Beweglichkeits-, Kraft- und Ausdauerlevel zu verschaffen, haben wir einen umfassenden Fitness-Check für Dich entworfen, durch den Du Deinen persönlichen mybod-e Index® (myBI) erhältst. (Bitte beachte: Ein von unseren Sportwissenschaftlichen Mitarbeitern zusammengestellter Fitness-Check ersetzt keine ärztliche / medizinische Untersuchung zur allgemeinen Tauglichkeit an bestimmten Kursen. Solltest Du bestimmte Vorerkrankungen haben, lasse Dich bitte vorab von einem Arzt untersuchen.)
mybod-e® bietet derzeit das 12-Wochen-Aufbauprogramm „mybod-e® Shape mit Franziska van Almsick“ an. In dem intensiven Fitnessprogramm wird Dein Körper neu definiert und gestärkt. Hierbei begleiten Dich unsere erfahrenen Trainer, Estefania Valles-Fernandez und Arne Greskowiak und Arne Derricks, die zusammen mit Franziska van Almsick an Deiner Fitness und Ernährung arbeiten. In den drei Monaten durchläuft Franzi alle Trainingseinheiten bestehend aus Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer per Online-Videos und Live-Streams mit Dir zusammen, um gemeinsam den Weg in ein fitteres Leben zu bestreiten. In mybod-e® Shape mit Franziska van Almsick ist der mybod-e® Fitness-Check, der jedoch auch einzeln buchbar ist, integriert. Er gibt Dir einen Überblick über Deinen aktuellen Fitness-Zustand. Mit unseren Trainern testest Du anhand von Übungen, wie beweglich, kräftig und ausdauernd Du bist. Das ermittelte Ergebnis ist Dein persönlicher mybod-e® Index (myBI). Anhand dessen wird Dein persönlicher Trainingsplan erstellt.
Unter der Rubrik „myFitnessVideos“ bieten wir zusätzlich eine umfangreiche und vielfältige Auswahl an Fitness-Kursen an. Diese kannst Du in Form eines Online-Videos auf Deinem internetfähigen Gerät anschauen. Die Videos werden in Deinem persönlichen Bereich automatisch angezeigt, ein Downloaden ist hierbei nicht notwendig. Dabei findest Du Fitnesskurse aus jedem Fitness-Level, wie Du sie auch von Deinem Fitnessstudio gewohnt bist, und noch viele weitere. Unterteilt sind unsere Kursangebote in die Bereiche „Dance & Cardio“, „Body & Mind“ und „Body Workout“.
Um Mitglied bei mybod-e® zu werden, gibt es folgende Möglichkeit!
Mit Deinem mybod-e® Online-Fitness-Studio kannst Du eine Jahresmitgliedschaft abschließen und Dich entweder für eine jährliche Zahlungsweise für 99,90€ oder eine monatliche Zahlungsweise für 9,90€ entscheiden. Diese Jahresmitgliedschaft beträgt eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten und beinhaltet eine Kündigungsfrist von einem Monat. Beim Abschluss einer Jahresmitgliedschaft bieten wir Dir unbegrenzten Zugang zu den mybod-e® myFitnessVideos und myFitnessProgrammen, unter anderem das mybod-e® Shape-Programm und die Fitness-Checks. Mybod-e® ermöglicht es Dir die Videos online über Deinen PC, Smart-TV, Tablet oder Smartphone anzuschauen und so von überall aus trainieren zu können. Zudem bieten wir Dir die Möglichkeit mybod-e® LivePersonalTraining für eine Zusatzgebühr dazu zu buchen. Nähere Informationen diesbezüglich findest Du in unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.
Bei mybod-e® kannst Du bequem und einfach über das Internet bezahlen. Hierfür bieten wir Dir vier Möglichkeiten an: die Bezahlung per Bankeinzug, per Sofortüberweisung, per Kreditkarte. Für den Bankeinzug gibst Du in dem entsprechenden Formular Deinen Namen und die Kontodaten ein. Bei der Sofortüberweisung kannst Du ganz bequem Deine Bankdaten in ein Formular eingeben und wie gewohnt die Überweisung mit einem Sicherheits-TAN bestätigen und abschicken. Achtung: Hierfür musst Du bei Deiner Bank das Online-Banking aktiviert haben. Bei der Bezahlung per Kreditkarte kannst Du eine VISA- oder MasterCard nutzen. Auch gibst Du nach der Auswahl der Laufzeit den Karteninhaber und die Daten Deiner Kreditkarte an.
Neben dem Programm mybod-e® Shape mit Franziska van Almsick und den Kursen aus myFitnessVideos wird das Angebot von uns natürlich stetig erweitert um Dir auch langfristig Abwechslung und Spaß beim Training zu garantieren und Dich auf Deinem Weg in ein fitteres Leben zu begleiten.
Die Registrierung geht schnell und unkompliziert. Um Dich zu registrieren benutze einfach diesen Link.
Du kannst Dich einfach mit Deiner E-Mail-Adresse und dem Passwort auf der Startseite oben rechts unter myLOG-IN einloggen. Solltest Du Deine E-Mail-Adresse oder Dein Passwort vergessen haben, kannst Du hier Deine Daten noch einmal abrufen: Passwort vergessen
Wenn Du Deine Anmeldung vollständig durchgeführt und keinen Bestätigungslink erhalten hast, kannst Du Dir hier einen neuen zuschicken lassen: Bestätigungsmail erneut senden
Achtung: Bei einigen Anbietern landen E-Mails direkt im „Spam- bzw. Werbe-Ordner“ statt im Posteingang. Sollte dies der Fall sein, musst Du bei der E-Mail auf „nicht mehr als Spam markieren“ klicken.
(Wichtig: Bitte verwende immer die aktuellste Version).
Microsoft Internet Explorer: Oben rechts im Menü auf „Extras“ → „Internetoptionen“ → „Datenschutz“ klicken und den Schieber „Einstellungen“ mindestens auf die mittlere Stufe stellen. Die Änderung wird erst aktiv, nachdem Du den Browser neu gestartet hast.
Mozilla Firefox: Oben im Menü auf „Firefox“ → „Einstellungen“ → Reiter „Datenschutz“ klicken, danach erscheint die Option „Firefox wird eine Chronik“ (In der Mitte des Fensters): Wähle hier „anlegen“ aus. Um die Änderung der Einstellung vollständig abzuschließen, schließe Deinen Firefox-Browser und starte ihn neu.
Google Chrome: Klicke auf der Symbolleiste oben rechts auf das Chrome-Menü → Klick auf Einstellungen → Erweiterte Einstellungen anzeigen → Wähle im Menüpunkt „Datenschutz“ den Punkt Inhaltseinstellungen, es öffnet sich ein Popup. Im Abschnitt „Cookies“ den Punkt „Speicherung lokaler Daten zulassen“ aktivieren. Die Änderung wird erst aktiv, nachdem der Browser neu gestartet wird.
Apple Safari: Oben im Menü auf „Datei“ → „Einstellungen“ &rarr „Sicherheit“ klicken. Dann auf „Cookies akzeptieren“ SOWIE „Nur von Websites die ich besuche“. Die Änderung wird erst aktiv, nachdem Du den Browser neu startest.
Um mybod-e® verwenden zu können, sollte Dein PC oder Laptop über folgende Voraussetzungen verfügen:

Windows

Intel
Pentium 4 Prozessor ab 2,33 GHz
Celeron ab 1,73 GHz
Core 2, Core Duo, Core 2 Duo, Core Quad, Core 2 Quad
Core i3, Core i5, Core i7

AMD
Athlon 64/64 FX Prozessor ab 2,8 GHz
Athlon 64 X2 Prozessor
Prozessoren vom Typ AMD Athlon, Athlon XP, Athlon II und Athlon X2
Turion 64 X2 Prozessor
Phenom Prozessor
Sempron Prozessor

Apple

Intel
Core Duo Prozessor ab 1,33 GHz
G4 und G5 Prozessoren
Prozessoren vom Typ Core Solo, Core 2 Duo
Core i3, Core i5, Core i7
Xeon Prozessor

mybod-e® ist nur im Online-Modus nutzbar, Du benötigst somit einen Internetzugang und um Videos abspielen zu können den Adobe Flash Player ab Version 10.0.32.

Wir empfehlen Internet über Festnetz (DSL) oder Kabel mit mindestens 2.000 Kb/s.
Falls das Video nicht startet, aktualisiere Deinen Flash Player.
Falls das Bild stocken oder ruckeln sollte, überprüfe ob die Internetverbindung schnell genug ist.
Viele Menschen benutzen heute kabelloses Internet. Überprüfe, ob Deine Internetverbindung konstant ist. Teste Deine Verbindung alternativ mit einem Internet-Kabel.
Um die Videos von mybod-e® auf Deinem Fernseher anzuschauen, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Falls Du einen internetfähigen „Smart-TV“-Fernseher besitzt und dieser mit Deinem Netzwerk verbunden ist, kannst Du unsere Website direkt über Dein TV-Gerät besuchen. Nachdem Du Dich mit Deiner E-Mail-Adresse sowie Deinem persönlichen Passwort angemeldet hast, kannst Du wie gewohnt auf Deine Videos zugreifen.
2. Wenn Dein Fernseher sowie Dein PC / MAC / Laptop / Tablet über einen HDMI-/ DVI-Anschluss verfügt, kannst Du beide miteinander verbinden. In den Anzeigeeinstellungen duplizierst Du das Bild Deines Computers einfach auf den Fernseher. Sollte Dein Computer einen DVI Anschluss haben, benötigst Du ein DVI-auf-HDMI-Kabel. Achtung: Hierbei wird lediglich das Bild an den Fernseher übertragen, der Ton kommt weiterhin aus den Computerboxen.
Wenn Dein PC sogar einen HDMI, Mini-HDMI oder Micro-HDMI Anschluss besitzt, benötigst Du ein normales HDMI Kabel, Mini-HDMI-auf-HDMI-Kabel oder Micro-HDMI-auf-HDMI-Kabel.
Der Vorteil hierbei ist, dass Du sowohl das Bild als auch den Ton direkt und in guter Qualität auf Deinem Fernseher genießen kannst.
mybod-e® Shape mit Franziska van Almsick ist ein nach neuesten sportwissenschaftlichen Kenntnissen gezielt entwickeltes 12-wöchiges Programm, welches systematisch aufeinander aufbaut. Von Woche zu Woche erhältst Du neue Trainingsprogramme, welche sich auch im Schwierigkeitsgrad steigern. Daher solltest Du die Reihenfolge der Kurse im Programm einhalten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Um einen bestmöglichen Trainingseffekt zu erzielen solltest Du regelmäßig trainieren. Wichtig ist vor allem die optimale Relation von Belastung und Erholung. Nach einem Kraft-oder Kraft-Ausdauer-Training gilt in etwa eine Erholungszeit von ein bis zwei Tagen. Das Programm mybod-e® Shape mit Franziska van Almsick gibt Dir zudem Empfehlungen, wie oft Du die Kurse in der Woche durchführen solltest. Das mybod-e® Shape mit Franziska van Almsick kannst Du hier buchen.
Unsere Personaltrainer und Sportwissenschaftler haben alle Kurse und Übungen für Dich so zusammengestellt, dass die Verletzungsgefahr minimiert und der Trainingserfolg maximiert ist. Wir empfehlen Dir vor Beginn Deines Trainings den mybod-e® Fitness-Check durchzuführen, um Deinen persönlichen mybod-e® Index (myBI) zu bestimmen. Anhand dessen werden Dir Kursangebote zu Deinem Fitness-Level empfohlen und somit eine Überbeanspruchung vermieden. Wir empfehlen Dir, Dich vor dem Workout ausreichend aufzuwärmen und auch die Abwärmphase nach dem Training nicht zu vernachlässigen. Achtung: Bei akuten Problemen / Krankheiten oder nicht ausgeheilten Verletzungen, such bitte erst Deinen Arzt oder Therapeuten auf, bevor Du das Training bei mybod-e® beginnst.
  • Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, akute Brustschmerzen
  • Diabetes
  • Krebs
  • Osteoporose, Gelenkverletzungen
  • Muskelverletzungen
  • Schlaganfall
  • Virusinfektionen

Solltest Du an einer der oben aufgeführten oder ähnlichen Erkrankungen/Verletzungen leiden oder sind alte Verletzungen noch nicht ganz ausgeheilt, so solltest Du vor Aufnahme des Trainings einen Arzt zur Abklärung aufsuchen!

Unsere Personaltrainer leiten alle Übungen an und geben Dir Hinweise zur technisch korrekten Ausführung. Platziere Dich so vor Deinen PC oder Smart-TV, dass Du während der Übungen eine gute Sicht auf den Bildschirm hast. Hast Du ein Notebook oder ein Tablet PC, so kannst Du diesen auf einen Tisch oder Stuhl optimal platzieren. Um Dich selbst noch besser kontrollieren zu können empfehlen wir Dir die Übungen neben einem Spiegel durchzuführen. Somit erzielst Du die gewünschten Ergebnisse und beugst Verletzungen vor.
Solltest Du einmal akute Schmerzen bei der Durchführung einer der Übungen verspüren, so solltest Du zunächst kontrollieren, ob Deine Übungsausführung korrekt ist, bzw. so durchgeführt ist, wie unsere Trainer sie anleiten. Fehlerhafte Haltungen können zu Überlastungen und somit zu Schmerzen führen. Treten die Schmerzen trotz korrekter Bewegungsausführung weiterhin auf, so solltest Du das Training vorerst abbrechen und die Ursache von Deinem Arzt abklären lassen, bevor Du das Training wieder aufnimmst.
Natürlich kannst Du den Fitness-Check so oft machen, wie Du willst! Aus sportwissenschaftlicher Sicht, empfehlen wir Dir einen 2-4-Wochen-Rhythmus einzuhalten, jedoch ist das Ergebnis je körperlicher Konstitution und Intensität des Trainings variabel. Dein Körper benötigt eine gewisse Zeit, um sich an ein neues Trainingsniveau anzupassen und neue Erfolge sichtbar zu machen. Der mybod-e Index® (myBI) als Ergebnis des Fitness-Checks macht Deine Erfolge sichtbar und hilft Dir bei der Auswahl Deiner mybod-e® Programme und Kurse.
Die geforderten Aufgaben und Übungen werden durch unsere qualifizierten Personaltrainer angeleitet und demonstriert. Zudem werden Hilfsmittel genutzt, zu denen jeder Zugang hat. Um Dich selbst noch besser kontrollieren zu können, empfehlen wir Dir die Übungen neben einem Spiegel durchzuführen. So kannst Du am besten kontrollieren, ob z.B. Dein Rücken bei der Übungsausführung gerade ist oder nicht.
Du solltest Dir für das Training sportlich bequeme Kleidung anziehen, mit der Du in Deiner Bewegung nicht eingeschränkt bist und in der Du Dich beim Training wohl fühlst. In unserem mybod-e® Shop findest Du zudem eine große Auswahl an Sportbekleidung.
Das Training mit mybod-e® ist speziell darauf ausgelegt, dass Du überall trainieren kannst, wo Du mit Deinem PC, Tablet oder einem Smart-TV Zugang zum Internet hast. Du bist also komplett flexibel und nicht an ein Fitnessstudio oder einen Trainingsraum gebunden. Lediglich auf genügend Platz für die Durchführung der Übungen solltest Du achten.
Der myBi ist das Ergebnis Deines Fitness-Checks und setzt sich aus den Ergebnissen der Übungen in Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Deinem Taillen-Hüftverhältnis zusammen. Anhand des myBI bekommst Du einen persönlichen Trainingsplan und kannst nachfolgend alle Kurse und Programme von mybod-e® auf Dein persönliche Fitness-Level anpassen.
Dies kann daran liegen, dass Du entweder zu viel Pause zwischen Deinen Trainings hattest oder die Übungsausführung nicht korrekt war. Achte darauf, dass Du Dich an die Empfehlungen der Programme und unserer Personaltrainer hältst, um Dich weiterhin zu verbessern und Deine Ziele zu erreichen. Des Weiteren empfehlen wir Dir den Fitness-Check nicht häufiger als ein Mal alle zwei bis drei Wochen durchzuführen, da Dein Körper eine Gewisse Zeit braucht, um einen neuen Trainingszustand zu erreichen und diesen auch sichtbar zu machen.

SHOP – HILFE/FAQ

Wann wird meine Bestellung geliefert?  Kann ich den Bestellvorgang beschleunigen?

Ihre Bestellung wird innerhalb von 3-5 Werktagen nach Bestelleingang bei Ihnen eintreffen. Dies ist ein automatischer Prozess und kann leider nicht beschleunigt werden. Ich habe meine Bestellung noch nicht erhalten, was kann ich tun? Bitte prüfen Sie ob die 5 Werktage nach Bestellung schon um sind. Sollte diese Frist abgelaufen sein, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über unser Kontaktformular und wir prüfen den Status Ihrer Bestellung umgehend. Eine telefonische Nachfrage ist nicht ratsam, da die Systemprüfung einen Moment in Anspruch nimmt.   Was kostet die Lieferung? Es handelt sich um eine Versandkostenpauschale, die für jede Bestellung erhoben wird, ganz gleich wie viele Artikel Sie bestellen.

Was passiert, wenn ich die falsche Größe / den falschen Artikel bestellt habe? Kann ich den Artikel zurückgeben?

Selbstverständlich! Bitte retournieren Sie den falschen Artikel aber unbedingt innerhalb der gesetzlichen Frist von maximal 30 Tagen. Bitte legen Sie unbedingt den ausgefüllten Retourenschein bei. Sie können dieses Formular im Webshop als PDF herunterladen und ausdrucken. Bitte beachten Sie, dass wir Rücksendungen ohne Retourenschein nicht bearbeiten können und die retournierte Ware sich im Originalzustand befindet und Original verpackt ist. Getragene oder gewaschene Artikel können nicht erstattet oder ersetzt werden. Unfrei geschickte Pakete können wir leider nicht annehmen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Retoure ausreichend frankiert ist.

Wie bezahle ich?

Wir erstellen die Rechnung an Sie mit Versand der Ware ab Lager. Bezahlen Sie per Kreditkarte (Visa/Mastercard) oder Sofortüberweisung.

Ich kann den gewünschten Artikel nicht bestellen, woran liegt das?

Der Artikel ist zurzeit nicht am Lager.   Kann ich eine Vorbestellung aufgeben, wenn ein Artikel zurzeit nicht verfügbar ist? Leider ist das aus administrativen Gründen nicht möglich, deshalb können im Webshop auch keine Artikel bestellt werden, die zurzeit nicht verfügbar sind.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

Im Shop können Sie sich Ihr Passwort zurücksetzen lassen, falls Sie dieses vergessen haben. Dazu gehen Sie einfach in den Shop auf Anmeldung und klicken auf „Passwort vergessen“. Nun geben Sie Ihre hinterlegte E-Mail Adresse ein und fordern ein neues Passwort an. Das System schickt Ihnen eine Mail mit einem Link, mit dem Sie sich ein neues Passwort vergeben können. Danach können Sie sich mit dem neuen Passwort wieder wie gewohnt im Shop anmelden. Sollte dies nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular des Onlineshops, welches jederzeit auch ohne Passwort zugänglich ist.

Ich habe meinen Benutzernamen vergessen. Was kann ich tun?

Ihr Benutzername ist immer Ihre E-Mail Adresse. Sollte diese nicht funktionieren kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular des Onlineshops, welches jederzeit auch ohne Passwort zugänglich ist.

Wie wird meine Bestellung bei mir angeliefert? Was mache ich, wenn das Paket beschädigt ist?

Wir versenden alle Pakete der Deutschen Post. Bitte quittieren Sie dem Kurierdienst den Empfang der Sendung erst nach Prüfung des Paketes auf Beschädigungen. Spätere Reklamationen, die sich auf die Vollständigkeit oder die Unversehrtheit eines Paketes beziehen, können nur entsprechend bearbeitet werden, wenn diese Reklamation bereits mit dem Kurierdienst schriftlich fixiert wurde. Ist ein Paket stark beschädigt und haben Sie bedenken, dass der Inhalt ebenfalls Schaden genommen haben könnte (Nässe / Schnitte), nehmen Sie das Paket bitte nicht an. Nur so können wir Ihnen im Reklamationsfall schnell und unkompliziert helfen.